Michelsenschule Hildesheim - Startseite

HEREINSPAZIERT IN UNSER VIRTUELLES SCHULGEBÄUDE!

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Michelsenschule Hildesheim. Auf unseren Internetseiten könnt ihr euch und können Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote unserer Schule sowie die aktuellen Veranstaltungen und Termine verschaffen.

 


NEUIGKEITEN

 

Aufzeichnung vom Schautag 2021

Aufzeichnung der Online-Informationsveranstaltung für Viertklässlerinnen und Viertklässler

Unsere Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen fand online am 19. Januar 2021 um 19.00 Uhr statt. Die Aufzeichnung kann nun nachträglich angesehen werden.

 


 

Digitale Einblicke in unser Schulleben - für Viertklässlerinnen, Viertklässler und alle Interessierten!

Herzlich willkommen zum Entdeckungstag in der Michelsenschule!

Kommt mit den Michelsengeistern mit und entdeckt, was sie des Nachts so in ihren Lieblingsfachbereichen treiben... so lange bis Holly sie abholt und sie an ihrem Zufluchtsort landen, wo sie der große Michelsengeist in ihr Tagwerk schickt, das natürlich darin besteht, an der Michelsenschule für Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Nachsicht, Einsicht und kleine Wunder zu sorgen. Folgt unseren Michelsengeistern auf ihrem Streifzug durch die Schule unter

https://digitaler-schautag.de/

 


 

Anmeldung zum Schnuppern 2021

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Eltern!

Wie in unserer Vorstellung der Michelsenschule schon angekündigt, beabsichtigen wir – wenn es die aktuelle Coronalage zulässt – Euch einen Schnuppernachmittag im Mai anzubieten.

Wir planen eine Führung über unser grünes Schulgelände und durch unsere Schule sowie die Durchführung von Schnupperunterricht. In diesem Zusammenhang könnt Ihr auch unsere Cafeteria kennenlernen.

Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch bitte online bis zum 26.03.2021 an. Alle weiteren Informationen könnt Ihr unserem >>Anmeldeformular entnehmen. Bei Fragen wendet Euch bitte an Frau Reichenbach per Mail: reichenbach@michelsen.schule.

 


 

Michelsenschülerin gewinnt Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs

Herzlichen Glückwunsch, Tonia!

Die Deutschlehrer*innen der Michelsenschule freuen sich mit Dir über den gewonnenen Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs! Für die nächste Etappe drücken wir Dir die Daumen!

 


 

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Hildesheim?

Vorlesewettbewerb 2020/2021: Stadtentscheid Hildesheim

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Hildesheim? Der Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbs fand in diesem Jahr digital per Video-Einreichung statt. Die acht Schulsieger*innen der Stadt konnten ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen.   

Der Stadtentscheid wurde in diesem herausfordernden Jahr erstmals von der Fachgruppe Deutsch der Michelsenschule organisiert. „Als wir die Zusage des renommierten Börsenvereins des Deutschen Buchhandels erhielten, in dieser besonderen Runde den Stadtentscheid organisieren zu dürfen, haben wir uns natürlich sehr gefreut!“, verrät Marc Liese, Leiter der Fachgruppe. „Dass wir das engagierte und kompetente Team der Stadtbibliothek Hildesheim dafür gewinnen konnten, die Stadtsiegerin oder den Stadtsieger zu ermitteln, empfinden wir als besondere Wertschätzung für alle Schülerinnen und Schüler, die an dem Wettbewerb teilgenommen haben“, schwärmt der Deutschlehrer von der guten Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek und fügt sichtlich erleichtert hinzu: „Da auch eine Michelsenschülerin am Stadtentscheid teilnimmt, war uns als Organisatoren natürlich besonders wichtig, dass die Jury absolut unabhängig ist.“ 

Die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Hildesheim wurde vom Team der Stadtbibliothek Hildesheim exklusiv am 1. März 2021 um 10.00 Uhr per Videobotschaft auf www.michelsenschule.de bekanntgegeben. Die Videobotschaft steht weiterhin online zur Verfügung, ab dem 2. März 2021 auch auf der Facebook-Seite der Stadtbibliothek Hildesheim.

An den Vorlese-Entscheiden der Städte und Landkreise beteiligen sich in diesem Jahr bundesweit mehr als 4.300 Schulsieger*innen. Der seit 1959 stattfindende Vorlesewettbewerb ist einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands. In diesem Jahr waren rund 350.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen am Start. Er wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Ziele des Vorlesewettbewerbs sind, die Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken.

 


 

Michelsenschülerinnen des 5. Jahrgangs feiern Erfolge bei „Schüler experimentieren“

Jugend forscht in Zeiten von Corona

Der alljährliche und traditionsreiche Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ der Schulen Hildesheims und der Umgebung geht in seine 25. Runde und trotzdem war diesmal einiges anders als bisher. Anstatt seine Forschungsprojekte auf einem selbst dekorierten Stand in der Halle 39 am Flugplatz dem interessierten Publikum und der Fachjury zu präsentieren, mussten unsere Jungforscherinnen Sophia Low (10), Annika Kelner (11) und Nele Felden (11) sich den Fragen der Fachjury in einer Videokonferenz stellen. Hierbei konnten sie überzeugen und einen hervorragenden dritten Platz im Wettbewerb „Schüler experimentieren“ der 5. bis 8. Klassen in der Kategorie Chemie erringen.

Unsere Jungforscherinnen gingen im Verlauf der Forscher-AG der 5.Klassen bei Herrn Renziehausen der Frage nach, welcher Kleber besser Holz zusammenhält. Ist es ein Industriekleber, wie Alleskleber oder Sekundenkleber, oder ist es ein selbst hergestellter Kleber aus Naturstoffen, wie Stärke oder Gummibärchen? Um diese Frage zu klären, bauten sie eine Messapparatur auf, in der sie die verklebten Hölzer einspannten und viele Gewichte dranhängen konnten. Letztlich konnten im Experiment der Sekundenkleber, der Alleskleber und der Stärkekleber überzeugen.

Also, wer zu Hause keinen passenden Industriekleber zur Hand hat, aber Holz verkleben möchte, sollte einfach unsere Jungforscherinnen nach dem Stärkekleberrezept fragen!

 


 

Bericht der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung

 

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 07.12.2020, Seite 13

 


 

Großes Online-Projekt der Bläserklassen / Part 1

Everybody needs somebody!

Wir freuen uns, das große Online-Projekt der Bläserklassen präsentieren zu können. 120 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler haben an dem Projekt teilgenommen, etwa 400 Stunden Arbeit sind durch alle Beteiligten zusammengekommen. Viel Freude beim Anhören! 

 


 

Großes Online-Projekt der Bläserklassen / Part 2

Feel it still

 


 

Die „Michelsenphonics“ spielen „Yellow Mountains“

Videogruß der „Michelsenphonics“

Musik verbindet uns - auch und besonders in Corona-Zeiten!